Werkstatt
für Bildung und Prävention
   

Thema... Ziele... Idee...

 

Ziel der Werkstatt für Bildung und Prävention ist das Thema Bildung und Prävention im ländlichen Raum zu thematisieren und dafür eine breite Öffentlichkeit herzustellen. Die Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen im Kontext Kinder, Jugendliche und Familien im Blickwinkel von Prävention und der Bedeutung frühkindlicher Bildung in Zusammenarbeit mit örtlichen Trägern und Sponsoren stehen hierbei im Mittelpunkt.

 

Familien sollen auf das Thema Bildung angesprochen werden, um die Bildungschancen ihrer Kinder zu verbessern. Kinder und Jugendliche werden in kritischen Lebensphasen begleitet und in ihrer Entwicklung unterstützt. Darüber hinaus veranstaltet die Werkstatt für Bildung und Prävention Weiter- und Fortbildungsangebote für ErzieherInnen, SozialpädagogInnen, LehrerInnen und verwandte Berufsgruppen. Insbesondere im Bereich der ambulanten Familienhilfen, bietet die Werkstatt für Bildung und Prävention ein breites Qualifizierungsspektrum an.

 

Die Werkstatt für Bildung und Prävention stellt eine Kooperation und einen fachlichen Austausch mit anderen Institutionen im Sinn einer regionalen Vernetzung her. Im Rahmen einer systemischen und lösungsorientierten Arbeits- und Handlungsweise stellt die Werkstatt für Bildung und Prävention wissenschaftlich basierte Ansätze und ihre Umsetzungsmöglichkeiten vor.

Joomla template by Joomlashine.com